Band 11: „Vorlesen digital – Interaktionsstrukturierung beim Vorlesen gedruckter und digitaler Bilderbücher“

von Bettina Muratovic

erschienen im April 2014

Kurzbeschreibung

Wie verändern digitale Medien das Vorlesen als zentrale Kulturtechnik der Lesesozialisation? Diese Frage steht im Zentrum der qualitativen Studie. Basierend auf dem Ansatz der strukturgenetischen Sozialisationsforschung wird die Vorlesepraxis von acht Familien anhand von videografisch erhobenen Daten analysiert. Dabei ist von besonderer Bedeutung, wie Interaktionsstrukturen des Vorlesens durch digitale Bilderbücher beeinflusst werden.

 

 

 

 

 

ISBN: 978-3-11-035245-0    |  e-ISBN: 978-3-11-035245-0 |  Kombi ISBN: 978-3-11-035246-7

DE GRUYTER: Schriftenreihe Medienkonvergenz / Media Convergence
Hrsg. von Stefan Aufenganger, Dieter Dörr, Stefan Füssel, Oliver Quiring, Karl N. Renner

 

Links Weiterführende Links


»De Gruyter

 

Downloads Downloads


icon_file_pdf_16x16 Produktflyer

icon_file_pdf_16x16 Inhaltsverzeichnis

Dieser Artikel wurde am 30. April 2014 publiziert und unter Schriftenreihe abgelegt.