EU: Seminare „Europa fördert Kultur – aber wie?“

Mit 2015 bricht bereits das zweite Jahr von KREATIVES EUROPA an, das die zuvor getrennten Programme KULTUR und MEDIA mit einem sektorübergreifenden Bereich unter einem Dach vereint. Nach den ersten Einreichfristen im Programm nun um einige Erfahrungswerte reicher, bietet der Creative Europe Desk KULTUR im kommenden März in Bonn und Berlin je zwei inhaltsgleiche eintägige Seminare mit Trainingsworkshops an, die sich mit dem Teilprogramm KULTUR in KREATIVES EUROPA befassen. Die kompakte, aber umfassende Einführung gibt Einblick in den kulturpolitischen Hintergrund, die Ziele und Förderstrukturen sowie das Antrags- und Auswahlverfahren des Programms KREATIVES EUROPA. Grenzüberschreitende Kooperationsprojekte bilden das Kernstück des Teilprogramms KULTUR und stehen dementsprechend im Fokus des Seminars. Weiterlesen

Social Networks – »Datenkraken« oder Impulsgeber für eine notwendige Reform des Datenschutzes?

mk_mmf_logo_rgb_transp07.12.2014: Geschäftsgegenstand von Facebook und anderen sozialen Netzwerken, aber auch von Google, ist das Sammeln, Auswerten und Verknüpfen von Daten und das Angebot der so gebildeten Informationen ("Nutzerprofile") für Werbezwecke. Dieses Geschäft ist mit dem geltenden Datenschutzrecht – wohl strukturell – unvereinbar. Datenschützer sprechen Weiterlesen

Media Freedom and National Security – The Implications of WikiLeaks

mk_mmf_logo_rgb_transp28.04.2011: WikiLeaks caused great consternation in 2010 by releasing confidential governmental
documents, including diplomatic correspondence and other sensitive documents. The
release was heavily criticized by governments who threatened to criminally prosecute those responsible for the leaks, and seeking ways to prevent further disclosures. Weiterlesen