Forschungsbörse – Experten in Schulen

WJ2013_Logo_CMYK.inddDas Bundesministerium für Bildung und Forschung lädt im Zuge des "Wissenschaftsjahres 2014 - Die digitale Gesellschaft" Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazu ein, in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen von ihrer Arbeit zu berichten. Mehr als 600 Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen der Energie-, Gesundheits-, Nachhaltigkeits- und Demografieforschung sind bereits bei der Forschungsbörse registriert. In diesem Jahr sind nun Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der digitalen Technologien hinzugekommen. Weiterlesen

Sciencestarter Wettbewerb

sciencestarterIm Rahmen des "Wissenschaftsjahrs 2014 - Die digitale Gesellschaft" schreibt die Online-Plattform Sciencestarter in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Wettbewerb für Crowdfunding-Projekte rund um das Thema "Digitale Gesellschaft" aus. Den Sieger erwartet ein Preisgeld von 1.000 Euro. Der Wettberwerbszeitraum startet im Oktober 2014, Weiterlesen

Team der JGU gewinnt Hochschulwettbewerb 2014

Hochschulwettbewerb2014_team MainzDas Wissenschaftsjahr ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. In diesem Jahr steht es im Zeichen der digitalen Gesellschaft. Nachwuchswissenschaftler, die zu Themen rund um digitale Technologie und deren Herausforderungen für die Gesellschaft forschen, konnten sich am Wettbewerb beteiligen. Unter dem Motto »Mehr als Bits und Bytes - Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit« wurden die verschiedensten interdisziplinären Projekte vorgestellt. 15 Teams aus allen Disziplinen wurden im Hochschulwettbewerb 2014 ausgewählt und gewannen jeweils 10.000 Euro, um ihre Forschungsideen bis zum 30. November 2014 umzusetzen. Weiterlesen