Sommersemester 2016: Vorlesung »Medienkonvergenz«

Im Sommersemester 2016 organisiert der Forschungsschwerpunkt erneut die Vorlesungsreihe "Medienkonvergenz": Wissenschaft trifft Praxis!

In der Vorlesungsreihe sollen die Prozesse des „Zusammenwachsens“ oder auch „Verschmelzens“ der Kommunikation und der Medien auf technischer und inhaltlicher Ebene aufgegriffen und aus verschiedenen Perspektiven analysiert und diskutiert werden: Technik, Angebot und Nutzung, Unternehmen und Regulierung.
Neue theoretische Modelle und zentrale empirische Befunde aus der interdisziplinären Schnittstellen-Forschung der angegliederten Wissenschaftsbereiche werden vorgestellt. Darüber hinaus geben Gastvorträge spannende Einblicke in die medienwirtschaftliche Praxis: Führungskräfte aus Medienunternehmen stellen digitale Geschäftsfelder, Strategien und Veränderungsprozesse vor.

 

Die Vorlesungen finden mittwochs von 12-14 Uhr im Raum HS 20 (Jakob-Welder-Weg 11, 55128 Mainz) statt.

Weiterlesen

KiKa will crossmedialer werden

800px-KIKA-Logo.svgDer öffentlich-rechtliche Kinderkanal von ARD und ZDF, KiKa will mit einem neuen Medienmagazin ins Jahr 2015 starten. Das Format soll verschiedene Sendungen bündeln und die komplette Bandbreite für junge Medien-Einsteiger abdecken. Das Medienmagazin wurde crossmedial zum neuen Medienauftritt des Kinderkanals entwickelt, der seit diesem November online ist. Derzeit Weiterlesen