Pressemitteilung: „Googleisierung“ der Online-Informationssuche

Innerhalb des Forschungsschwerpunkts Medienkonvergenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wird eine Studie zur Nutzung von Suchmaschinen im Internet erarbeitet. Dabei geht es darum, zu erforschen, wie Nutzer online nach Informationen suchen und welche Rolle Suchmaschinen dabei spielen. Die Studie ist ein Kooperationsprojekt von Publizistik, Rechtswissenschaft und Erziehungswissenschaft.

Die ersten Ergebnisse wurden nun in einer aktuellen Pressemitteilung veröffentlicht.

 

Download

 

Kontakt:

Univ.-Prof. Dr. Birgit Stark

Institut für Publizistik

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

D 55099 Mainz

Tel. 06131 39-25264

E-Mail: birgit.stark@uni-mainz.de

http://www.ifp.uni-mainz.de/258.php

Dieser Artikel wurde am 20. August 2013 publiziert und unter Meldungen, Presse abgelegt.