Dr. Marc Ziegele erhält den Förderpreis Medienkonvergenz 2015

ZIEGELE_800px-300x200Der Forschungsschwerpunkt Medienkonvergenz verleiht den diesjährigen Förderpreis Medienkonvergenz an Dr. Marc Ziegele für seine Dissertationsschrift zum Thema „Der Diskussionswert von Online-Nachrichten. Eine Analyse der Online-Anschlusskommunikation am Beispiel von Nutzerkommentaren auf Nachrichtenseiten“. Der Forschungsschwerpunkt würdigt mit dem Förderpreis jedes Jahr die beste an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz abgeschlossene Dissertation, die einen engen thematischen Bezug zur Medienkonvergenz aufweist. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert. Der Forschungsschwerpunkt gratuliert Marc Ziegele nochmals herzlich zur Promotion und zu diesem Preis.

Dieser Artikel wurde am 24. November 2015 publiziert und unter Meldungen abgelegt.